Home
Hundeführer
Einsätze
AKTUELLES
Termine

Sonntag, 12. Januar 2014

Lawine Ruderhofspitze - Zweiter Lawinentoter in Tirol

VON: MF

Am 11.01.2014 gegen 07.15 Uhr starteten zwei deutsche Staatsangehörige, ein Mann und dessen Lebensgefährtin, von Mutterberg (Gemeinde Neustift iSt.) aus eine Schitour auf die 3474 m hohe Ruderhofspitze. Gegen 16.35 Uhr erreichten sie zu Fuß vom Schidepot aus den Gipfel. Nach kurzer Rast stiegen sie wieder ab, als sich eine Lawine löste und die Beiden erfasste. Die Frau konnte sich an der Oberfläche halten und wurde lediglich einige Meter mitgerissen. Ihren Freund konnte sie nicht mehr finden. Sie setzte daraufhin einen Notruf ab und wurde kurze Zeit später von der Besatzung des Notarzthubschraubers ALPIN 2 mittels Tau geborgen und ins Tal geflogen. Die Lawinenhundeführer der Bergrettung Tirol wurden zeitgleich alarmiert. Ein Hundeführer wurde in Innsbruck vom Polizeihubschrauber Libelle aufgenommen und zum Unfallort geflogen. Bei absoluter Dunkelheit wurde versucht den Hundeführer auf dem Lawinenkegel abzusetzen. Dies war unter vertretbarem Risiko nicht möglich.  Die Witterungsverhältnisse und die Dunkelheit machten einen weiteren Einsatz unmöglich. Eine Suche vom Hubschrauber aus blieb erfolglos. So konnte die Suche erst in den frühen Morgenstunden des 12.01.2014 fortgesetzt werden. Der Verschüttete des Lawinenabganges konnte von den Bergrettern am 12.01.2014, um 10.45 Uhr, nur mehr tot geborgen werden. Derzeit finden wir uns in einer der einsatzreichsten Zeiten des Jahres. Es vergeht kaum ein Tag an dem die Lawinenhundestaffel der Bergrettung nicht zu einem Einsatz gerufen wird. Wir können nur immer wieder an euch appellieren - wählt Tourenziele die der Jahreszeit und der aktuellen Lawinensituation entsprechen. Achtet auf eine konsequente und durchdachte Tourenplanung und beachtet die Hinweise im Lawinenlagebericht.
Donnerstag, 14. 12. 2017
TERMINE
« Dezember - 2017 »
SMDMDFS
 0102
03040506070809
101112131516
17181920212223
24252627282930
31 
LAWINEN LAGEBERICHT
Kontakt  |  Datenbank  |  Administration  |  Impressum  |  Login
HP Bergrettung Tirol